Experten
Chat
Umfrage
Projektanfrage
Drucken

Edelstahl Rostfrei unsere Leidenschaft & Kompetenz 

Edelstahl Rostfrei unsere Leidenschaft & Kompetenz 

Wenn Ihnen diese E-Mail nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
600 pixels wide image

Herzlich willkommen zur Juli-Ausgabe der "Stahlzeit"!

Das Jahr ist zur Hälfte vorbei - höchste Zeit für die aktuellsten Neuigkeiten aus dem Hause MODERSOHN.

600 pixels wide image

66. Ulmer BetonTage

Europas größter Leit­kongress der Beton- und Fertig­teil­industrie fand nach zwei Jahren Corona-Zwangspause endlich wieder statt

In der Zeit vom 21. bis zum 23. Juni 2022 wurden im CongressCentrum Ulm / Maritim Hotel Ulm die 66. Ulmer BetonTage veranstaltet, dieses Mal unter dem Motto "Nachhaltiger Bauen mit Beton".
MODERSOHN war mit seinem Fachbereich Beton wie üblich am Gemeinschaftsstand der Informationsstelle Edelstahl Rostfrei vertreten und stand dort für Gespräche und fachliche Beratung zur Verfügung. Interessenten konnten sich über die firmeneigenen Lösungen im Bereich der Fertigteilbefestigungen für Betonfassaden, so z.B. den Hängezuganker FB-H mit DIBt-Zulassung Z-21.8-2012, informieren - ein Angebot, das rege genutzt wurde.

Der dreitägige Kongress war, nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause, gut besucht und bot reichlich Gelegenheit, interessante Gespräche zu führen, vielversprechende neue Geschäftsbeziehungen zu knüpfen und bereits bestehende Kontakte zu vertiefen.

600 pixels wide image

ETA -13/0224 und Berechnungssoftware für die MOSO® MBA-CE Ankerschienen auf dem neuesten Stand

Die angepasste Bemessungssoftware steht jetzt zum Download bereit

Fach- und Fassadenplaner wird es freuen zu hören: MODERSOHN hat mit der Aktualisierung der Europäisch Technischen Bewertung für die MOSO® MBA-CE Ankerschiene auch die Berechnungssoftware MOSOCONstructor überarbeitet.
Das flexible Bemessungsprogramm, gemäß EN 1992-4:2018, von „Ingenieuren für Ingenieure“ entwickelt, bietet verschiedene Vorteile und Erleichterungen für die Bemessung der Ankerschienen in Betonuntergründen und Betonfertigteilfassaden.

In der überarbeiteten MOSOCONstructor Version 3.1.70 werden nun auch Zusatzbewehrungen bei der Bemessung berücksichtigt.
Zudem ist die aktualisierte Bemessungssoftware jetzt bilingual angelegt und kann auch in englischer Sprache ausgeführt werden. 

Das Programm steht ab sofort auf der Webseite der Wilhelm Modersohn GmbH & Co. KG zum Herunterladen bereit. Systemvoraussetzung ist die Nutzung des Betriebssystems Windows 8 oder Windows 10 in der 32- bzw. 64-Bit-Version.

600 pixels wide image

Ziegelverband Nord offeriert überarbeitete Planungshilfen

MODERSOHN liefert ANSYS-Berechnungen zum exemplarischen Temperaturverlauf

Um Architekten und Ingenieure während der Bauphase zu unterstützen, bietet der Ziegelverband Nord auf seiner Website seit neuem Planungshilfen zum Wärmeschutznachweis mit zweischaligem Verblendmauerwerk an. Diese Regeldetails wurden auf der Grundlage der neuen Mauerwerksnorm DIN EN 1996-2/NA (EC 6) sowie nach dem neuen Beiblatt 2 der DIN 4108, Ausgabe 2019, entwickelt.
Entstanden ist so eine große Sammlung bauphysikalisch und konstruktiv optimierter Detaillösungen für die zweischalige Wandkonstruktion, die mit ihren U-Wert Berechnungen einen Überblick über die Leistungsfähigkeit dieser Außenwandkonstruktionen vermitteln.

Eine pauschale Berechnung der Wärmebrücken zieht gemäß der EnEV (Energieeinsparverordnung) feststehende pauschale Zuschläge nach sich. Diese wirken sich in der Enegiebilanzrechnung negativer aus als eine exakte Berücksichtigung der Wärmebrücken.
Aus diesem Grund führte MODERSOHN für den Ziegelverband Nord mit seinem ANSYS-System mit Hilfe der Finiten-Elemente-Methode die notwendigen Berechnungen durch. Diese erlauben dem Fachplaner die Führung eines individuellen EnEV-Nachweises, dank dem auf die ungünstigeren pauschalen Zuschläge nach EnEV verzichtet werden kann.

600 pixels wide image

Besuchen Sie uns im November auf der denkmal Leipzig

Sichern Sie sich schon jetzt Ihre kostenlosen Tickets!

Nach den Ulmer BetonTagen ist die denkmal Leipzig die nächste Messe, die auf MODERSOHN´s Terminplan ansteht. Die europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung findet vom 24. bis zum 26. November 2022 im Leipziger Messezentrum statt. Unsere Mitarbeiter der Abteilung NiroFix® werden vor Ort sein und für persönliche Gespräche und Beratungen zur Verfügung stehen sowie der nationalen und internationalen Fachwelt ihre umfassenden Lösungen für den Bereich der Denkmalsanierung vorstellen.

Besuchen Sie uns auf der denkmal Leipzig - wir freuen uns auf Sie!
Kontaktieren Sie uns und sichern Sie sich schon jetzt Ihre kostenlosen Messe-Tickets.

600 pixels wide image

Schöne Ferien!

Die Urlaubszeit ist in NRW angekommen.
Genießen Sie den Sommer, die Sonne und die sprichwörtlich schönsten Wochen des Jahres - wir wünschen Ihnen eine entspannte Zeit und erholsame Ferien!
290 pixel image width
 

Auch während der Urlaubszeit sind wir unverändert für Sie da - sei es für eine unverbindliche Anfrage oder bei einem konkreten Bauvorhaben.

Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf - wir helfen Ihnen gerne weiter!
Ihr Team MODERSOHN

Wilhelm Modersohn GmbH Co. KG
GF: Wilhelm Modersohn u. Dipl.-Ing. Jürgen Matzelle

Industriestraße 23 – 32139 Spenge (Deutschland)
+49 5225 8799-0
stahlzeit@modersohn.de
www.modersohn.eu

PhG: Modersohn Beteiligungs GmbH
HRA 4336 / HRB 6909 – RG Bad Oeynhausen
USt-IdNr. DE 125 350 647 

Diese E-Mail kann vertrauliche und/oder rechtlich geschützte Informationen enthalten. Sollten die in dieser E-Mail enthaltenen Informationen nicht für Sie bestimmt sein, informieren Sie bitte unverzüglich den Absender per E-Mail und löschen Sie diese E-Mail in ihrem System, ohne Kopien anzufertigen. Jede unberechtigte Veröffentlichung, Reproduktion, Wiedergabe, Kopie 
und/oder Offenlegung dieser E-Mail und/oder der in ihr enthaltenen Informationen ist untersagt. Bitte beachten Sie, dass die persönliche E-Mail-Adresse des Absenders für fristgebundene E-Mail-Eingänge aus technischen und organisatorischen Gründen nicht zur Verfügung steht. Fristgebundene Mitteilungen sind daher ausschließlich per Post oder per Telefax zu übersenden. Hinweise zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie auf unserer Internetseite unter Datenschutz.
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier kostenlos abbestellen.