Experten
Chat
Umfrage
Projektanfrage
Drucken

Edelstahl Rostfrei unsere Leidenschaft & Kompetenz 

Edelstahl Rostfrei unsere Leidenschaft & Kompetenz 

Detailansicht für den Begriff

Lean Duplex Stahl

Gefügeart innerhalb des Werkstoffbereiches Edelstahl Rostfrei, bei der etwa jeweils zur Hälfte die Grundgefügearten Ferrit und Austenit den sogenannten Duplexstahl als Mischgefüge ergeben. Die Bezeichnung Lean - wie leicht - bedeutet einen geringeren Anteil an kostspieligen Legierungselementen. Bezugswerkstoff für die Bezeichnung mit Lean ist dabei der seit vielen Jahren bekannte Standard- oder Common-Duplex-Stahl 1.4462.
Die neuen, als nichtrostende Lean Duplex Stähle bezeichneten Sorten sind 1.4062, 1.4162, 1.4362, 1.4482 und 1.4662, d.h. alle Werkstoffe, die niedriger legiert sind als der 1.4462.
Technisch hervorzuheben sind im Vergleich zu reinen austenitschen Sorten (z.B. 1.4301, 1.4404/1.4571) die deutlich höhere Festigkeit, das höher ansetzbare E-Modul und in normalen atmosphärischen Bereichen (bis 50°C) eine höhere Korrosionsbeständigkeit, insbesondere bei Gefahr von Spannungsrißkorrosion.

siehe auch: 1.4062 Lean Duplex, 1.4162 Lean Duplex, 1.4362 Lean Duplex, 1.4482 Lean Duplex

Zurück