Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir Google Analytics, um Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Edelstahl-Stelen

Edelstahlschilder aus dem Hause Modersohn für die Spenger Kreisel

Die Stadt Spenge verfügt über zwei neue Blickfänge:
seit Anfang dieser Woche werden die Kreisverkehre am nördlichen und südlichen Ortseingang von Edelstahl-Schildern aus dem Hause Modersohn geziert, die von nun an die Vorbeikommenden willkommen heißen.

Ihre Gestaltung wurde in Absprache mit dem Stadtrat und Bürgermeister Bernd Dumcke entwickelt und auf die Wünsche aller Beteiligten abgestimmt.
Ein vorrangiges Anliegen war es dabei, das Motto "Spenge bietet Vielfalt" aufzugreifen: 
So sind auf Acrylglasplatten die kulturellen Angebote und Sehenswürdigkeiten der Stadt in Form einer Stadt-Silhouette samt Slogan dargestellt.

Die eigentliche Edelstahl-Konstruktion besticht durch ihr imposantes, aus mehreren übereinanderliegenden Duplexstahl-Ebenen bestehendes Spenger Stadtwappen, das bedingt durch verschiedene Arten der Oberflächenbearbeitung auffallende Lichtreflexe und Kontraste erzeugt.

Mit den selbst entworfenen und in der eigenen Produktion hergestellten Schildern, die Modersohn der Stadt Spenge spendet, möchte das Unternehmen seine Verbundenheit zu seinem Heimat-Standort ausdrücken und das Ortsbild zudem um zwei markante Hingucker bereichern. 

Top